vorbereitender theoretischer Teil • Kreation von wirkungsvollen Setups im Team • wechselnde Locations • Umgang mit natürlichen Lichtsituationen • Portraitfotografie mit künstlichem Licht • Schwerpunkt auf Generierung von optimalem RAW-Bildmaterial • anschließende Bildsichtung und rudimentäre Bildbearbeitung • beste Vorbereitung für eigene Outdoor-Portrait-Shootings • kleine Gruppe mit maximalem Lernerfolg • Workshop-Skripten