Tipp

Warum ich gerne mit einer Makeup-Artistin shoote.

Von |2018-02-23T21:12:30+01:0023. Februar 2018|Tipp|

Ich habe das Thema ja schon aufgegriffen als ich über die Notwendigkeit eines Assistenten sprach. Eine Make-Up-Artist/in (MUA - so heißen die) kann ein Portrait-Shooting nochmal auf ein anderes Level heben. Die Gründe sind ganz einfach: Ein Make-Up-Artist/in sorgt dafür, dass der Charakter, die Rolle einer Person verdeutlicht wird, und zwar im besten Fall besser [...]

Auf Reisen mit Spiegelreflex- versus spiegelloser Kamera?

Von |2018-02-04T14:00:50+01:004. Februar 2018|Tipp|

Es vergeht keine Reisevorbereitung bei der ich mich nicht frage, welches Kamerasystem ich auf meiner Reise mitnehme. Natürlich, hat nicht jeder hat die Auswahl, sich zwischen zwei Systemen vor Reiseantritt entscheiden zu müssen. Hier möchte ich Euch ein paar Entscheidungshilfen, vielleicht auch in Hinsicht auf eine Neuanschaffung mit auf den Weg geben. In [...]

Des Fotografen bester Freund: Der Assi

Von |2018-01-12T15:24:22+01:0012. Januar 2018|Tipp|

Eine Kurzweilige Sicht auf ein oft unterschätztes Produktionsmitglied. Warum braucht ein Portraitfotograf outdoor einen Assistenten – das bißchen Fotografieren mach ich doch lieber alleine? (Hört man ab und zu). Neben der Kamera, braucht der Fotograf nichts so dringend wie einen Assistenten. Ein Assi – und der Begriff ist nicht herabwürdigend – ist nicht [...]

Akkus richtig markieren

Von |2018-01-10T11:43:59+01:0010. Januar 2018|Tipp, Allgemein|

Heute möchte ich Euch einen Tipp zur Markierung von bereits gebrauchten und vollen Akkus mit auf den Weg geben. In meinen Grundlagenworkshops schneiden wir auch das Thema Arbeiten mit Aufsteckblitzen an. Teilnehmer die bereits einen besitzen, bringen Ihr Blitzequipment gerne zum Workshop mit. Mit dem Blitz alleine ist es aber nicht getan, [...]

Nach oben